Sehr geehrte Damen und Herren, die Internetseite VisitOpolskie wird zeitweise umgebaut. Alle Bitten und Fragen senden Sie an die Emailadresse: u.kiraga@ocit.pl Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Objektbezeichnung

Kirche Muttergottes der Unterstützung der Gläubigen in Kluczbork

Kategorie: Kirche
Anschrift
  • Kluczbork
    ul. Skłodowskiej-Curie 8
  • Tel.: +48 77 41 81 552
Zusätzliche Abgaben

Die Kirche ist das vierte Gotteshaus in Geschichte des römisch-katholischen Pfarrbezirks von Kluczbork, dessen Anfang bis in den XIII. Jh. reicht. Diese neogotische Kirche wurde in den Jahren 1911-1913 im Südteil der Stadt, beim großen Stadtpark, errichtet und am 1. Juni 1913. vom Kardinal, Jerzy Kopp aus Breslau, konsekriert. Der Hauptaltar und die Kanzel entstanden im Atelier vom Künstler aus München - Schreiner. Die Seitenaltäre wurden von dem Schnitzer, Frillhase aus Erfurt, geschaffen. Der Altar ist ein geschnitztes Triptichon mit zwei beweglichen Flügeln, dessen Mittelteil die Muttergottes mit dem Gotteskind und zwei Engeln, die die Kronne über Maria halten, darstellt. Auf den Flügeln kann man die Szenen Marienlebens bewundern.  Die wunderschönen Glasfenster im Presbyterium und die die Heiligen darstellenden Arme des Transeptes stammen aus Werkstatt des Künstlers, Linneman aus Frankfurt am Main. Quelle: Kluczbork na dawnej pocztówce, Janina Baj Quelle: http://kluczbork.pl/indexturystyka.php

Multimedia
Bild / eigenes Bild zum Objekt einfügen

Man kann eigenes Bild zum Objekt einfügen.
Sie müssen die Urheberrechte zu dem einzufügenden Bild besitzen.
Ihr Bild erscheint beim Objekt nach dessen Verifizierung durch unsere Redaktion.

Bitte Angaben vervollständigen.

Ich akzeptiere die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (Nehmen Sie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen zu Kenntnis)

Bild einfügen

Vielen Dank! Ihre Anzeige ist aufgenommen worden. Dank Ihrer Meinung können wir die Qualität der vorhandenen Informationen ständig verbessern.

Füllen Sie bitte das Formular aus.

Vorname:
Kontakt:
Grund:

Vielen Dank! Ihre Anzeige ist aufgenommen worden. Dank Ihrer Meinung können wir die Qualität der vorhandenen Informationen ständig verbessern.

Füllen Sie bitte das Formular aus.

Vorname:
Kontakt:
Fehlerbeschreibung: