Sehr geehrte Damen und Herren, die Internetseite VisitOpolskie wird zeitweise umgebaut. Alle Bitten und Fragen senden Sie an die Emailadresse: u.kiraga@ocit.pl Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Veranstaltungen



Das Oppelner Land, besonders aber seine Hauptstadt, ist ein außergewöhnlicher Ort, auch im Bezug auf die Kultur und Unterhaltung. In Oppeln finden regelmäßig, sowohl für Polen, als auch für Europa, bedeutende Veranstaltungen statt.

Landesfestival des Polnischen Liedes 
(Krajowy Festiwal Piosenki Polskiej)

Jedes Jahr im Juni verwandelt sich Oppeln in eine große musikalische Bühne, auf welcher sich die größten Stars der polnischen Musikindustrie die Ehre geben. Das Festival ist mit Sicherheit eines der ältesten, größten und populärsten Bühnenveranstaltungen in Polen und lockt alljährlich unzählige Zuschauer zur Live-Bühne und vor die Fernseher. Das Festival ist ein Resümee des ganzen künstlerischen Jahres. Auf seiner Bühne wurden die größten polnischen Musiklegenden entdeckt. Traditionell findet während des Festivals ein Rückblick auf die musikalischen Leistungen der letzten Saison statt (,,Superjedynki”), weiter werden Songpremieren präsentiert (,,Premiery”), es gibt einen Bühnendebüt-Wettbewerb (,,Debiuty”), sowie einen Kabarettüberblick (,,Kabareton”). 1963 feierte das Festival seine Prämiere. Die Idee dazu lieferten die Journalisten Mateusz Święcicki und Jerzy Grygolunas, sowie der Oppelner Gastgeber, Karol Musioł. Seither fand das Festival nur ein einziges mal nicht statt -  1982, wegen der Einführung des Kriegsrechts.

Das Oppelner Theaterfestival
(Opolskie Konfrontacje Teatralne) 

Das Oppelner Theaterfestival  findet schon seit über dreißig Jahren statt. Hauptziel des Festivals ist die Präsentation der wertvollsten Theaterstücke der heimischen Klassik, welche im letzten Jahr auf den polnischen Bühnen aufgeführt wurden. Das Festival ist einem Wettbewerb ähnlich. Die Theaterstücke werden von einer Jury bewertet, die aus namhaften polnischen Theaterkritikern und Theaterkennern besteht. Das Festival ermöglicht den Oppelner Theaterliebhabern die besten polnischen Bühnenstücke, sowie die besten polnischen Theaterschauspieler und Theaterregisseure ganz nah zu erleben. 

Das Internationale Schlagzeugfestival
(Międzynarodowy Festiwal Perkusyjny)   

Das Internationale Schlagzeugfestival ist die größte europäische Schlagzeugveranstaltung, an der die besten Künstler, Musiker und auch unzählige Gäste aus Polen und Ausland teilnehmen. Highlights des Festivals sind zahlreiche Konzerte, Workshops für Schüler und Lehrer aus Musikschulen, Vorträge, Ausstellungen, Vorführungen und Wettbewerbe, an denen auch weltbekannte Musiker teilnehmen. Die geladenen Gäste sind Vertreter unterschiedlicher Musikrichtungen und Musikstile - von Rock und Metall, bis Jazz und Klassik, von ethnischer bis  lateinamerikanischer Musik. Auf diese Weise  weckt das Festival das Interesse vieler Generationen und Gesellschaftsgruppen gleichzeitig. Das Internationale Schlagzeugfestival ist eine alljährliche Veranstaltung, die immer im Oktober stattfindet. 

 

 

Filmfestival Oppelner Lamas
(Festiwal Filmowy Opolskie Lamy)

Das Oppelner Filmfestival Opolskie Lamy ist ein einziges und einzigartiges „Kinofest“ des Oppelner Landes, das sich zur Aufgabe gemacht hat, junge Filmemacher zu fördern.  Auf dem Programm stehen Treffen mit Filmemachern aus Polen und der ganzen Welt, Film – Workshops für Kinder und Jugendliche. 2002 feierte das Festival seine Prämiere und wird seither alljährlich organisiert (2009 gab es schon die siebte Ausgabe). Das Festival fördert die Kino-Kultur, als ein wichtiges Element der gegenwärtigen Welt. Weitere Programmhighlights sind Filmvorführungen des polnischen und weltweiten Kinos, von Jerzy Stuhr empfohlene Filmdarbietungen, Vorstellungen ausgewählter Filme von K. Zanussi, Animationsworkshops für Kinder, zahlreiche Filmvorführungs- und Diskussionstreffen, wie die Diskussionen mit eingeladenen Gästen auf dem Campus der Oppelner Universität und Filmvorführungen im Freien. Ein weiterer Höhepunkt des Festivals sind Wettbewerbe: Gesamtpolnischer  Amateurfilm - Wettbewerb (Ogólnopolski Konkurs Filmów Amatorskich) für Amateure und Off-Künstler und Gesamtpolnischer Filmetüde - Wettbewerb (Ogólnopolski Konkurs Etiud Filmowych) für Studenten und Absolventen von Filmschulen. 

Gesamtpolnisches  Festival der Puppentheater 
(Ogólnopolski Festiwal Teatrów Lalek) 

Das Gesamtpolnische Festival der Puppentheater wird in Oppeln seit  1962, alle zwei Jahre organisiert. Es ist die wichtigste künstlerische Veranstaltung des polnischen Puppentheater – Milieus. Der Gastgeber dieses Festivals ist das Oppelner A. Smolka Puppen- und Schauspielertheater (Opolski Teatr Lalki i Aktora im. A. Smolki). Es ist bekannt für sein hohes künstlerisches Niveau, geschätzt auf nationalen und internationalen Festivals, geliebt von seinem Publikum  - von jung bis alt. Das Gesamtpolnische Festival der Puppentheater ist nicht nur eine Vorführung des künstlerischen Schaffens polnischer Theater der zwei letzten Jahre, das ist auch eine Präsentation von Studentenarbeiten verschiedener Theaterschulen. Es ist eine Möglichkeit Menschen zu begegnen, welche die polnischen und europäischen Theaterbühnen repräsentieren, sowie die Möglichkeit namhafte Persönlichkeiten aus dem polnischen und weltweiten Kulturbereich kennen zu lernen. 

Vielen Dank! Ihre Anzeige ist aufgenommen worden. Dank Ihrer Meinung können wir die Qualität der vorhandenen Informationen ständig verbessern.

Füllen Sie bitte das Formular aus.

Vorname:
Kontakt:
Grund:

Vielen Dank! Ihre Anzeige ist aufgenommen worden. Dank Ihrer Meinung können wir die Qualität der vorhandenen Informationen ständig verbessern.

Füllen Sie bitte das Formular aus.

Vorname:
Kontakt:
Fehlerbeschreibung: